Verzinkt Universal Dachtritt 6500 (6,5m) komplett Dachtritte

Art.-Nr.: 4195721265

Universal Dachtritte nach DIN EN 516 Klasse 1 Typ A und DIN 18160-5 Klasse A


für alle gängigen Dachziegel

Die universal Dachtritte sind komplett inkl. der erforderlichen universal Laufsteghalter und das Befestigungsmaterial liefern wir gleich mit.

Sicherheit hat oberste Priorität, wenn Personen auf dem Dach z. B. Schornsteinfeger arbeiten. Mit unseren Dachtritten ist dies garantiert. Alle Forderungen der DIN 18 160, Teil 5, werden voll erfüllt und, mit Blick auf die Zukunft, auch die Forderungen der künftigen EURO-Norm EN 516.

Die Befestigungsschrauben für das Laufrostgitter und die Verbinder (ab 2,0m) sind bei unseren Dachtritten aus Edelstahl!

Unsere Sicherheits-Laufroste haben eine Laufflächenprofilierung, die beim Begehen optimale Sicherheit garantieren.

Der Fuß hat vollen Kontakt zu der rutschhemmenden Oberfläche und bietet dadurch ein großes Maß an Trittsicherheit.

Das spezielle Langlochprofil gewährleistet auch im Winter beste Schneedurchlässigkeit und damit sicheren Halt.

Die universal Laufsteghalter sind für alle Falz- und Pfannenziegel geeignet.

z. B. Braas (Frankfurter Pfanne, Doppel-S, Harzer Pfanne, Taunus Pfanne....)
z. B. Creaton (Kera Pfanne, Magnum, Futura, Ratio, Balance....)
z. B. Erlus (Ergoldsbacher E58, Karat, Großfalzziegel, Hohlziegel....)
z. B. Jacobi (Hohlfalzziegel, Flachdachziegel, Falzziegel, Doppelmuldenfalzziegel....)
z. B. Meindl (Flachdachpfanne, Falzziegel, Megaton....)
z. B. Walther Dachziegel (Flachdachpfanne W4 / W5, Walther Primus, Areal, Z7v, Z10....)
z. B. Nelskamp (Sigma Pfanne, Kronen Pfanne, F13 / F14 / F15, Hohlmuldenfalz....)
z. B. Pfleiderer (Terra Viva, Classica, Harmonica, Tecta, Optima....)
und viele andere Dachdeckungen z. B. Biberschwanz, Schiefer, Bitumenschindeln....

Hinweis: Die Dachtritte sind auch für alle nicht oben aufgeführten Falz- und Pfannenziegel geeignet.
Da die Tritte in einer verschiebbaren Zwischlattung eingehangen werden, ist die Größe und Form des Dachziegels egal. Der Dachtritt kann frei auf der Zwischenlattung verschoben werden und somit überall eingebaut werden.

Material: Stahl feuerverzinkt
Laufrostbreite: 250mm
Dachneigung: 15 bis 60 Grad, verstellbar jeweils um 4 Grad

Lieferzeit: 1-3 Tage


Wichtiger Hinweis zur Dachtrittmontage: Der maximale Stützenweitenabstand für die Laufrostgitter beträgt 1,0m!

Die maximale Länge der Laufrostgitter beträgt 1,50m. Die Zusammenstellung der Laufrostgitterlängen und die Anzahl der Verbinder und der Laufstegstützen finden Sie in der folgenden Übersicht.

technische Details / Produktübersicht:



Sicherheitshinweis:
Der Einbau von Laufanlagen hat vom Fachpersonal, unter Einhaltung der Herstellerrichtlinien und den Fachregeln des Dachdeckerhandwerkes zu erfolgen.

Montagehinweise:

Für einen sicheren Lastabtrag werden die Laufanlagen auf einer Doppellattung (zwei Latten übereinander) befestigt. Die Doppellattung wird zwischen die bestehende Lattung geschraubt.



Montagebeispiel - Einbau eines Dachtrittes in die Dachdeckung von Creaton "Futura-Pfanne".



Die Laufstegstützen werden im Wellental befestigt. An der Kopf- und Fußverfalzung muss im Bereich der Laufstegstütze ausgeklinkt werden!



Der stabile Einhängebügel mit Verstärkungssicke nimmt die Belastung sicher auf und leitet sie in die tragende Dachkonstruktion ab. Zur Sicherheit muss die mitgelieferte Holzschraube eingedreht werden.



Der verstellbare Stützwinkel garantiert eine sichere Lastableitung in die tragende Dachkonstruktion und ermöglicht die einfache Andeckung von oben.



Montagebeispiel für Biberschwanzziegel

Zur Beschreibung

Universal Dachtritte nach DIN EN 516 Klasse 1 Typ A und DIN 18160-5 Klasse A


für alle gängigen Dachziegel

Die universal Dachtritte sind komplett inkl. der erforderlichen universal Laufsteghalter und das Befestigungsmaterial liefern wir gleich mit.

Sicherheit hat oberste Priorität, wenn Personen auf dem Dach z. B. Schornsteinfeger arbeiten. Mit unseren Dachtritten ist dies garantiert. Alle Forderungen der DIN 18 160, Teil 5, werden voll erfüllt und, mit Blick auf die Zukunft, auch die Forderungen der künftigen EURO-Norm EN 516.

Die Befestigungsschrauben für das Laufrostgitter und die Verbinder (ab 2,0m) sind bei unseren Dachtritten aus Edelstahl!

Unsere Sicherheits-Laufroste haben eine Laufflächenprofilierung, die beim Begehen optimale Sicherheit garantieren.

Der Fuß hat vollen Kontakt zu der rutschhemmenden Oberfläche und bietet dadurch ein großes Maß an Trittsicherheit.

Das spezielle Langlochprofil gewährleistet auch im Winter beste Schneedurchlässigkeit und damit sicheren Halt.

Die universal Laufsteghalter sind für alle Falz- und Pfannenziegel geeignet.

z. B. Braas (Frankfurter Pfanne, Doppel-S, Harzer Pfanne, Taunus Pfanne....)
z. B. Creaton (Kera Pfanne, Magnum, Futura, Ratio, Balance....)
z. B. Erlus (Ergoldsbacher E58, Karat, Großfalzziegel, Hohlziegel....)
z. B. Jacobi (Hohlfalzziegel, Flachdachziegel, Falzziegel, Doppelmuldenfalzziegel....)
z. B. Meindl (Flachdachpfanne, Falzziegel, Megaton....)
z. B. Walther Dachziegel (Flachdachpfanne W4 / W5, Walther Primus, Areal, Z7v, Z10....)
z. B. Nelskamp (Sigma Pfanne, Kronen Pfanne, F13 / F14 / F15, Hohlmuldenfalz....)
z. B. Pfleiderer (Terra Viva, Classica, Harmonica, Tecta, Optima....)
und viele andere Dachdeckungen z. B. Biberschwanz, Schiefer, Bitumenschindeln....

Hinweis: Die Dachtritte sind auch für alle nicht oben aufgeführten Falz- und Pfannenziegel geeignet.
Da die Tritte in einer verschiebbaren Zwischlattung eingehangen werden, ist die Größe und Form des Dachziegels egal. Der Dachtritt kann frei auf der Zwischenlattung verschoben werden und somit überall eingebaut werden.

Material: Stahl feuerverzinkt
Laufrostbreite: 250mm
Dachneigung: 15 bis 60 Grad, verstellbar jeweils um 4 Grad

Lieferzeit: 1-3 Tage


Wichtiger Hinweis zur Dachtrittmontage: Der maximale Stützenweitenabstand für die Laufrostgitter beträgt 1,0m!

Die maximale Länge der Laufrostgitter beträgt 1,50m. Die Zusammenstellung der Laufrostgitterlängen und die Anzahl der Verbinder und der Laufstegstützen finden Sie in der folgenden Übersicht.

technische Details / Produktübersicht:



Sicherheitshinweis:
Der Einbau von Laufanlagen hat vom Fachpersonal, unter Einhaltung der Herstellerrichtlinien und den Fachregeln des Dachdeckerhandwerkes zu erfolgen.

Montagehinweise:

Für einen sicheren Lastabtrag werden die Laufanlagen auf einer Doppellattung (zwei Latten übereinander) befestigt. Die Doppellattung wird zwischen die bestehende Lattung geschraubt.



Montagebeispiel - Einbau eines Dachtrittes in die Dachdeckung von Creaton "Futura-Pfanne".



Die Laufstegstützen werden im Wellental befestigt. An der Kopf- und Fußverfalzung muss im Bereich der Laufstegstütze ausgeklinkt werden!



Der stabile Einhängebügel mit Verstärkungssicke nimmt die Belastung sicher auf und leitet sie in die tragende Dachkonstruktion ab. Zur Sicherheit muss die mitgelieferte Holzschraube eingedreht werden.



Der verstellbare Stützwinkel garantiert eine sichere Lastableitung in die tragende Dachkonstruktion und ermöglicht die einfache Andeckung von oben.



Montagebeispiel für Biberschwanzziegel

Fragen zum Artikel richten Sie bitte unter Angabe der Artikelnummer 4195721265 an:
info@dach-teufel.de
Wir bearbeiten Ihr Anliegen umgehend.

Gerne beraten wir Sie auch unter der Hotlinenummer: +49 (0) 3501 507295 / +49 (0) 173 39 038 37 telefonsich.

Produktanfrage

Artikel
Vorname
Name
Telefon
E-Mail Adresse

Frage
 Die fett gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
 
– Es ist noch keine Bewertung für Verzinkt Universal Dachtritt 6500 (6,5m) komplett Dachtritte abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben